Überspringen
Kinder sitzen an einem E-Piano
2. – 5. April 2019 Frankfurt am Main Anmeldung

Discover Music / Music4Kidz

Discover Music: Junge spielt e-Gitarre

Musikinstrumente spielerisch antesten und erste musikalische Gehversuche unternehmen ist der Grundgedanke von Discover Music.

Discover Music ist die Weiterentwicklung des etablierten Nachwuchs-Förderungsprojekts "Musik4Kidz". Discover Music bietet seitdem nicht nur den jüngsten Besuchern die Möglichkeit für erste musikalische Gehversuche, sondern stellt darüber hinaus eine attraktive Plattform für alle Besuchergruppen.

Alle interessierten Besucher der Musikmesse können das Areal Discover Music nutzen, um Instrumente nach Lust und Laune anzutesten und ihren musikalischen Horizont zu erweitern.

Discover Music findet in Halle 10.1 auf 1.500 m² statt und hat damit eine direkte Anbindung an die Produkthallen der Musikmesse.

Das Areal teilt sich in die verschiedenen Musikinstrumentenbereiche auf, sodass jede Instrumentengruppe eine eigene Erlebniswelt hat.

Die angebotenen Stationen reichen von klassischen Percussion über Gitarren und Streichinstrumente bis hin zu Elektronischen Instrumenten, wie z.B. E-Drums oder Digitalpianos.

Für Jugendliche und Erwachsene steht außerdem noch ein Bereich zum Thema Recording & DJ zur Verfügung.

Den Teilnehmern steht ein Team aus Musiklehrern zur Seite, das sie beim richtigen Umgang mit dem Instrument unterstützt. So sollen die ersten Töne schnell gelingen und Lust auf mehr machen.    

Das Projekt „Musik4Kidz“ hat in den vergangenen Jahren mehr als 140.000 Kinder auf Entdeckungsreise in die Welt der Töne und Klänge geschickt.

Wie in den vergangenen Jahren sind auch 2018 Kita- und Kindergartengruppen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zur Teilnahme eingeladen.

Die Anmeldung bei Discover Music ist leider nicht mehr möglich.

Discover Music wird angeleitet und unterstützt von Musiklehrern von:

Frankfurt Music Academy Logo

Zu den Förderern des Projekts zählen:

Alesis Logo
Artesano Logo
Cascha Logo
Chicago Winds Logo
Denon DJ Logo
Gahrens + Battermann Logo
Gewa Drumcircle Logo
Franz Sandner Logo
Klangschalen-Center Logo
La Mancha Guitars Logo
M-Audio Logo
Ortega Logo
pBone Logo
pTrumpet Logo
Remo Logo
Rohema Logo
Sela Logo
Studio 49 Logo
Yamaha Logo
Bundersverband der Freien Musikschulen (bdfm e.V.) Logo
Society Of Music Merchants (SOMM e.V)

NEU: Lieder zum Einstudieren für Kindergruppen und Schüler

Bereiten Sie im Unterricht oder in der Kita mir Ihrer Gruppe einen Song vor und nutzen Sie die Gelegenheit vor Ort auf einer kleinen Bühne zu performen.

Kurzes Plotting Paper zum Song „Heute ist der Waschtag“

In diesem Song verarbeitet Katrin Ewald die Fabelgeschichte Waschtag von Jens Rassmus (aus: Der karierte Käfer), die sich auf humorvolle Weise mit dem Anderssein im Leben auseinander setzt. Die Musik lädt mit ihrem Swing - nicht nur die Kleinen - spontan zum Mitsingen und Mitgrooven ein und sorgt so für ein gemeinsames Musikerleben.

Kurzes Plotting zu dem Song (von Katrin Ewald, Frankfurt am Main) „Kinder sind Persönlichkeiten“

Der Song handelt von einem jungen Pädagogen/einer jungen Pädagogin, der/die ganz besondere und eigene Ansätze in der Erziehung mit Kindern und Jugendlichen sieht.

Er/sie ist ein Fan der absoluten Freiheit und möchte das in der Pädagogik umsetzen.

Anregungen für den Unterricht

Beschreiben Sie / beschreibt die Situation eines jungen Lehrers/einer jungen Lehrerin, der/die den SchülerInnen viele Freiheiten geben möchte:

  1. Ist ein liberaler Unterricht mit wenig Grenzen für die SchülerInnen in der heutigen Gesellschaft möglich? Begründe deine Meinung.
  2. Welcher Respekt unter- und miteinander muss von LehrerInnen und SchülerInnen erbracht werden, um dem Gedanken des freien Unterrichts gerecht zu werden?
  3. Stehen Strenge und Disziplin im Widerspruch zur „freien Entfaltung“ oder sind sie eher Teil dessen?
  4. Wie müssen LehrerInnen und SchülerInnen miteinander umgehen, wenn einzelne SchülerInnen dieses Modell ausnutzen und somit unterlaufen?
  5. Ist ein solcher Unterricht an Ihrer/eurer Schule vorstellbar?

Ihr Kontakt

Patricia Früh

Organisation Music Education, Outdoor-Areale, Awards

Patricia Früh

Telefon +49 69 75 75-53 95

Fax +49 69 75 75-66 13

Jetzt an der Musikmesse teilnehmen

Für Aussteller

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der Musikmesse.

Jetzt anmelden

Für Besucher

Informationen für Ihre Planung und Vorbereitung finden Sie hier.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Pressetexte, Fotos, Online-Akkreditierung – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Jetzt Akkreditieren

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen