Überspringen
guitar_camp_simon_fuerst_jlv_03
1. – 4. April 2020 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Guitars

Gitarrenliebhaber finden auf der Musikmesse einige besondere Schwerpunkte.

Ida Nielsen (Trio) Konzert

Ida Nielsen

Mittwoch, 3.4. 17 - 17:30 Uhr, Ida Nielsen ( Bass), Interview
Mittwoch, 3.4. 18 Uhr, Circle Stage in Halle 3.0

Von 2010 bis 2016 sorgte Ida Nielsen für das druckvolle Bass-Fundament in der Band von Prince. Nach dem Tod des Pop-Genies treibt die Dänin ihre Solo-Karriere voran – mit steigendem Erfolg. Wer Funk mag, wird Ida Nielsen lieben. Patrick Dorcean (Drums) und Oliver Engqvist (Gitarre) komplettieren das Line-up des Ida Nielsen Trios.

20 Years Baton Rouge

20 Years Baton Rouge

Mittwoch, 3.4. 18 Uhr, Circle Stage in Halle 3.1

Freunde handgemachter Gitarrenmusik erwartet am Mittwochabend ein volles Programm mit den internationalen Artists von Baton Rouge. Mit dabei sind unter anderem der russische Fingerstyle-Künstler Alexandr Misko, die französische Akustik-Newcomerin Illona Bolou sowie Janek Petz (Polen), Janet Noguera (USA) sowie Phil Adam (Deutschland).

Viva la Rock - Marco Mendoza (Trio) Konzert

Marco Mendoza

Mittwoch, 3.4. 16 - 17 Uhr, Marco Mendoza (Bass), Clinic
Donnerstag, 4.4. 18 Uhr, Circle Stage in Halle 3.0

Marco Mendoza, der gefeierte Bassgitarrist von The Dead Daisies, tritt am Donnerstagabend zusammen mit dem jungen Newcastle Drummer Kyle Hughes und dem Gitarrenspieler Tommy Gentry im Trio unter dem Motto „Viva la Rock“ auf.

Gibson Les Paul: „The Classic Years“

Gibson Les Paul

Freitag, 5.4. Circle Stage in Halle 3.1

Der US-amerikanische Gitarrenguru Drew Berlin ist seit Jahrzenten als Musiker, Sammler und Vintage Händler eine feste Größe in der Gitarren-Szene. Er betreut u.A. Eric Clapton und viele internationale Stars mit den teuersten Gitarren der Welt. Auf der Circle Stage in Halle 3.1 stellt er die Modellentwicklung der klassischen Gibson Les-Paul-Instrumente vor, erzählt von seinen Begegnungen mit Les Paul und präsentiert die ein- oder andere Anekdote rund um die geschichtsträchtigen Gitarren.

Les Paul Night am Freitag: Gibson-Sounds live on Stage!

Freitag 5.4.2019 19:00 Uhr, Forum 0

Zum Start ins Wochenende gibt es am Freitagabend ab 19 Uhr ein einmaliges Konzerterlebnis für Classic-Rock-Fans. Die „Les Paul Night“ präsentiert legendäre Songs der späten 50er sowie der 60er und 70er, die durch den charakteristischen Les-Paul-Sound entscheidend geprägt wurden. Die Setlist reicht von den Rolling Stones über Led Zeppelin und Eric Clapton bis hin zu Wishbone Ash.

Das Instrument steht im Mittelpunkt – aber auch das Line-up hat es in sich. So rocken sich unter anderem Scorpions-Gitarrist Matthias Jabs, Thomas Blug, Peter Weihe und Drew Berlin durch drei Jahrzehnte Musikgeschichte. Die Les Paul Night findet im Forum 0 statt und ist Teil des Musikmesse Festivals, das abendliche Highlight-Konzerte aufs Messegelände und in die Clubs der Stadt bringt.

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Musikmesse auszustellen? Ab Ende Mai 2019 können Sie sich hier anmelden.

Planung & Vorbereitung

Für Besucher

Ab Oktober 2019 können Sie sich hier ein Ticket zur nächsten Musikmesse online bestellen.

Planung & Vorbereitung

Für Journalisten

Pressetexte, Fotos, Online-Akkreditierung – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Pressebereich

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen