Überspringen
Entertainment
Musikmesse Frankfurt am Main jetzt informieren

Entertainment

„Entertainment“ auf der Musikmesse – das bedeutet für euch unzählige Konzerte, Live-Events und besondere musikalische Momente auf dem Messegelände und während des Musikmesse Festivals in ganz Frankfurt. Mit besonderen Musikaktionen, die es so nur auf der Musikmesse gibt, Clinics und Workshops, mit Street Food, Shopping-Möglichkeiten und vielem mehr. Sowie mit vielen Stars, die ihr hautnah erleben könnt!

Rabid Dogs of Rock, Freitag 3. April 19 Uhr, Ultimate Circle, Halle 3.0

Friday Night @Musikmesse proudly presents: Die Musikmesse All Star Band „Rabid Dogs of Rock“

Alle Rockfans aufgepasst, dieses Event wird euch umhauen. Einige der Top Rockmusiker werden gemeinsam die Bühne erobern. Organisiert von Multitalent Brian Tichy, der selbst nicht nur Drummer, Gitarrist, Songwriter und Producer ist, hat eine absolute Supergroup an den Start gebracht und lässt es sich nicht nehmen, auch selbst zu spielen. Mit dabei sind an diesem Abend Bernard Fowler (Background Gesang The Rolling Stones), Christian Brady (Metal Gitarrist und Mitglied der Supergroup Hellyeah), Ron “Bumblefoot” Thal (Gitarrist, z.B. Guns`N`Roses), Phil Soussan (u. a. Bassist für Ozzy Osbourne, Billy Idol, John Waite) und last but not least Richie Faulkner (Judas Priest).

„Rabid Dogs of Rock“ spielen nicht nur eine Reihe legendärer Classic Rock Songs, mit den meisten dieser Songs verbindet die Band sogar persönliche Momente oder es handelt sich um die Lieblingssongs der Jungs! Schon angekündigt, aber noch streng geheim sind einige Überraschungsgäste, alles Top-Musiker, die die Stimmung an diesem Abend zum Kochen bringen werden.

„Randy Rhoads Remembered“: Europapremiere am 2. April

Das Line-up für die Europapremiere von „Randy Rhoads Remembered“ füllt sich kontinuierlich: Neu mit an Bord sind die Gitarristen Richie Faulkner (Judas Priest), Gus G (Firewind, ex-Ozzy-Osbourne) sowie die bekannten Solo-Künstler Tony MacAlpine und Nick Johnston. Am Mikrofon sorgt Kelle Rhoads, der Bruder des viel zu früh verstorbenen Gitarrenhelden, für besonders emotionale Momente. Bereits zuvor bestätigt waren die House Band „The Madmen“ mit Schlagzeuger und Musical Director Brian Tichy, Keyboarder Don Airey (Deep Purple) Bassist Phil Soussan (ex-Ozzy-Osbourne, Beggars & Thieves), sowie die Gitarristen und Vocalisten Ron "Bumblefoot" Thal (ex-Guns-'N-Roses) und Christian Brady (Hellyeah).

Alle Künstler werden übrigens auf der Musikmesse auch kostenfreie Clinics und Workshops geben.

International Vintage Show, Halle 4.1

Besucher schauen sich die Sonderveranstaltung Vintage Guitar auf der Musikmesse an

Legendäre Gitarrenmodelle und eine aufwendig gestaltete Sonderausstellung zeigt im Foyer der Halle 4.1 die Geschichte der Traditionsmarke Gretsch. Während der gesamten Musikmesse bietet Euch die Sonderausstellung „Gretsch – The Famous Years“ einen Einblick in die stilprägende Zeit des vom deutschen Auswanderer Friedrich Gretsch 1883 gegründeten Familienunternehmens. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Jahren 1954 bis 1966, in denen die Gretsch-Instrumente einen entscheidenden Einfluss auf den Sound von Weltstars wie den Beatles, Duanne Eddy, Chet Atkins oder Bo Diddley hatten – und damit auch die Entwicklung der internationalen Musikszene.

Hinzu kommt die Ausstellung „Guitars of the Stars“, die euch Originalinstrumente und -verstärker weltbekannter Musiker und weitere besondere Einzelstücke präsentiert. In einer Soundkabine könnt ihr die Faszination der Vintage-Gitarren selbst ausprobieren und Modelle von Marken wie Fender, Gibson und Gretsch unter fachlicher Beratung anspielen.

An den Publikumstagen (Freitag und Samstag) gibt es für Euch noch mehr Highlights: Im Rahmen der „Musikmesse Plaza“ könnt ihr Gitarren kaufen, verkaufen oder tauschen sowie Star-Gitarristen treffen und an Fender-, Gibson- und Gretsch-Workshops teilnehmen.

Bei der Vintage Concert Night am Freitagabend lädt euch eine All-Star Band um Musical Director Thomas Blug unter dem Motto „Mojo of Gretsch Guitars“ zu einer musikalischen Zeitreise in die Rockgeschichte ein.

Die International Vintage Show entsteht in Kooperation mit dem No. 1 Guitar Center Hamburg. Somit geht die bereits in den vergangenen zwei Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit in eine neue Runde. Darüber hinaus beteiligen sich Fred W. Gretsch, der Urenkel des Firmengründers Friedrich Gretsch, und seine Frau Dinah an zwei Tagen aktiv an der Sonderschau und stehen für Fachgespräche zur Verfügung. Der US-amerikanische Tonabnehmer-Spezialist TV Jones, Gretsch Europe sowie das No.1 Guitar Center zeigen zudem eine Auswahl an aktuellen Modellen aus der Gretsch-Produktion.

Und als absolutes Highlight: Diese Gitarren könnt ihr am Freitag und Samstag sogar kaufen – auf Wunsch mit Foto und Autogramm der Familie Gretsch.

Brass gegen Hass

Logo Brass gegen Hass

Laut sein gegen Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Hass in unserer Gesellschaft. Musik steht für Verständigung ohne Barrieren und Grenzen – das zeigen wir der ganzen Welt. Reist nach Frankfurt, musiziert in der Stadt und besucht die Musikmesse.

Dort treffen sich dann alle „Brasser“ (Samstag 4.4.2020 um 15 Uhr), um gemeinsam mit über 1000 Sängern und Musikern die Ode an die Freude zu spielen. Dieses Musikstück steht als Europahymne wie kein anderes für Zusammenhalt ohne Ausgrenzung. Dazu ist es eine besondere Ehrung für den Komponisten Ludwig van Beethoven anlässlich seines 250. Geburtstags in diesem Jahr.

Meldet euch und eure Gruppe hier verbindlich als Teilnehmer von BRASS GEGEN HASS an, um die Zugangscodes für den kostenfreien Messe-Eintritt und die Aktions-Basecaps zu erhalten.

Unterstützer von "Brass gegen Hass"

AfBMB Hessen Logo
Bund Deutscher Blasmusikverbänder e.V. Logo
Deutsche chor Jugend Logo
Deutscher Musikrat Logo
European Music council
Fachverlag für Blasmusik Logo
Hessische Chor jugend Logo
Hessischer Sängerbund Logo
neue musikzeitung logo
Logo Sonic
Sänderkreis FFM Logo
Logo World Blasmusik Days

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Musikmesse auszustellen? Jetzt Stand buchen!

Planung & Vorbereitung

Für Besucher

Tipps zur Anreise, Übernachtung und Öffnungszeiten findet ihr hier.

Jetzt informieren

Für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Jetzt informieren

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen