Überspringen

Europäischer SchulmusikPreis 2018

Höchstdotierter Preis für Schulmusik

Gewinner des Europäischen Schulmusik Preises 2017

Der Europäische Schulmusik Preis ist einer der höchstdotierten Preise für instrumentalen Schulmusikunterricht. Der Preis würdigt herausragende Leistungen von Lehrern im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen. Die feierliche Verleihung findet im Rahmen der Musikmesse 2018 in Frankfurt am Main statt.

Bereits zum achten Mal in Folge schreibt der Branchenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche SOMM – Society Of Music Merchants e. V. den ESP aus. Ziel ist es, herausragende und vorbildhafte Beispiele für kreatives Arbeiten mit Musikinstrumenten nachhaltig festzuhalten, zu honorieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, um damit die Wahrnehmung und Aufwertung des schulischen Musikunterrichts zu erreichen.

Durch eine Fachjury werden die eingereichten Projekte bewertet und die Preisträger ermittelt. Ausschlaggebend ist, dass durch die musikpädagogische Arbeit des Lehrers die Motivation, Eigentätigkeit, Eigenverantwortung und die Teamfähigkeit der Schüler gestärkt wird. Beurteilt wird ebenfalls die Einbeziehung der Schüler in den Arbeitsprozess, die Darstellung von Lernprozessen und ob die gezeigten Ideen, Konzepte und Methoden auf andere Klassen oder Arbeitsgemeinschaften übertragbar sind.

Weitere Informationen zum Europäischen SchulmusikPreis (ESP) unter www.europaeischer-schulmusik-preis.eu.

Jetzt an der Musikmesse teilnehmen

Für Aussteller

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der Musikmesse.

Jetzt anmelden

Für Besucher

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte online zum günstigen Vorverkaufspreis oder tauschen Sie Ihren Gutschein ein.

Ticket kaufen

Für Journalisten

Pressetexte, Fotos, Online-Akkreditierung – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Jetzt Akkreditieren