Überspringen
Alle Pressemeldungen

Yamaha Music Europe auf Musikmesse und Prolight + Sound 2019

22.01.2019

Vom 2. bis 5. April 2019 präsentiert Yamaha seinen Händlern erneut alle Neuheiten auf der Musikmesse und der Prolight + Sound. Der japanische Traditionshersteller passt seinen Messeauftritt an das optimierte Messekonzept an und richtet seinen Fokus exklusiv auf die Ansprache internationaler Professionals.

So stellt das Unternehmen seine News aus der Welt der Musikinstrumente in der Networking Area in Halle 4.1 aus. Als aufwendig gestalteter Anziehungspunkt für MI-Händler bietet sie den bestmöglichen Rahmen für Geschäftsgespräche in ruhiger Atmosphäre.

In diesem Zuge freut sich Yamaha mit seinen Sales-Verantwortlichen und Spezialisten über möglichst viele Händlerbesuche. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen Lösungen rund um Live-Beschallung, Installed Sound und Digital Audio Networking in Halle 8.0.

„Mehr denn je stellen Musikmesse und Prolight + Sound 2019 den Handel und den professionellen Austausch in den Vordergrund“, sagt Michael Biwer, Group Show Director des Bereichs ‚Entertainment, Media & Creative Industries‘ der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. „Wir freuen uns, dass Yamaha Music Europe den Schritt in die Zukunft des Messeduos mit uns gemeinsam geht und werten dieses Commitment als wichtiges Signal in die Branche.“

„Wir sind gespannt, wie sich das neue, Business-orientierte Messekonzept und die letztlich geschärften Synergien zwischen Musikmesse und Prolight + Sound in der Akzeptanz der Händler widerspiegeln“, sagt Thomas Schöpe, Präsident der Yamaha Music Europe GmbH. „Wir laden alle Händler und professionelle Branchenakteure ein, unsere Produkthighlights in Frankfurt zu entdecken und freuen uns auf produktive Gespräche mit unseren Partnern“.

Mit einer neuen Tagesfolge von Dienstag bis Freitag trägt die Musikmesse den Ansprüchen internationaler Fachbesucher Rechnung. In diesem Zuge finden beide Messen in 2019 an allen vier Tagen (2. bis 5. April) parallel statt.

Weitere Informationen zu Musikmesse und Prolight + Sound unter www.musikmesse.com und www.prolight-sound.com

 

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

* vorläufige Kennzahlen 2018

Weitere Informationen:
www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen