Überspringen
Alle Pressemeldungen

Vorteilsprogramm für MI-Händler: Anmeldung für "Musikmesse Insider" ab sofort möglich

15.02.2018

Qualifizierte Händler für Musikinstrumente, -equipment und Noten haben ab sofort die Möglichkeit, sich für das Vorteilsprogramm „Musikmesse Insider“ anzumelden.

Registrierte Teilnehmer profitieren von freiem Eintritt an allen Messetagen (11. bis 14. April 2018), Betreuung vor Ort, kostenlosem Garderobenservice und neuen Services wie Messeführungen zu ausgewählten Ausstellern. Sie werden am Begrüßungs-Counter in Halle 11.1 empfangen und erhalten dort ihre persönliche Insider-Bag mit Verzehrgutscheinen, Informationen zur Messe und weiteren nützlichen Extras. Darüber hinaus können sie am Business-Matchmaking-Programm teilnehmen, das sie mit für sie besonders relevanten Ausstellern zusammenbringt.

Das Vorteilsprogramm Musikmesse Insider richtet sich an Händler mit maximal 50 Mitarbeitern aus allen Teilen der Welt. Auf der Musikmesse, der europaweit bedeutendsten Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und –vermarktung, haben sie die Möglichkeit, eine Vielzahl an Produktneuheiten bekannter sowie spezialisierter Hersteller kennenzulernen, Geschäftspartner zu treffen und ihr professionelles Netzwerk zu erweitern. Mit der „Business Area“ in Halle 11.1 bietet die Veranstaltung Raum für Handels- und Vertriebsgespräche in ruhiger Atmosphäre. Hier befindet sich auch das Vortragsareal „Business Academy inspired by SOMM“ mit einem Weiterbildungsangebot speziell für professionelle Akteure im MI-Bereich.

Nach erfolgreicher Registrierung zum Vorteilsprogramm Musikmesse Insider erhalten Teilnehmer ihr persönliches Ticket zugesendet. Sie berechtigt während der Überschneidungstage auch zum Besuch der Prolight + Sound (10. bis 13. April).

Die Registrierung ist noch bis zum 14.März möglich. Informationen und Anmeldung unter:
www.musikmesse.com/insider.

Weitere Infos zur Musikmesse unter www.musikmesse.com

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an rund 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 661* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. * vorläufige Kennzahlen 2017

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen