Überspringen
Street Food Festival auf der Musikmesse Plaza
Musikmesse Frankfurt am Main jetzt informieren

Street Food-Festival & Entertainment

Internationale Snacks, Work-Shops, Live-Events, Talks und vieles mehr. So geht Stärkung heute.

Street Food Festival

Außengelände Agora
Hier weht nicht nur frischer Wind durch die Welt des Street-Foods. Dazu liegt auch ein köstlicher Geruch über den vielen Ständen und Food Trucks. Wir können versprechen: Das wird eine sehr appetitliche Sache werden.

Hammond Orgeln: Es rotiert die Leslie, es vibriert die Luft

Ob Deep Purple, Uriah Heep, Yes, Whitesnake oder Emerson, Lake and Palmer: Das Fieber der legendären Hammond- Orgel hatte sie alle erfasst. Und ihr könnt hier die Originalversionen der Instrumente ganz einfach ausprobieren.

Vintage Drum Show: The beat never gets old

Die Macher des „Vintage & Custom Drum Meeting“ geben alles. Hier sind Schlagzeuge der 20er- bis 70er-Jahren zu bestaunen. Einige der Raritäten dürfen gespielt werden! Und manche stehen sogar direkt zum Verkauf bereit.

Musik4Kids: Los Kinder – ran an die Instrumente!

Hier machen wir den Zugang zur Musik ganz leicht. Kinder und Jugendliche können mit Hilfe von Fachleuten einfach und spielerisch Musikinstrumente ausprobieren. Es stehen klassische Percussion, Gitarre, Streichinstrumente, E-Drums und E-Pianos bereit.

Posterausstellung „Rocklegenden - Still Alive“: Let the good times roll!

Der szenenübergreifend bekannte Künstler Ole Ohlendorff ist seit über 30 Jahren im Geschäft. Sein Markenzeichen: Unnachahmliche Musikerportraits. Egal ob Slash und Axl Rose, Neil Young, Bob Dylan, Ozzy Osbourne, Billy Gibbons und viele mehr: Die Bilder von Ohlendorff stehen bei Musikern und Fans sehr hoch im Kurs. Ein Highlight auf der Musikmesse Plaza´20: Die Enthüllung seines neusten Portraits von Brian Setzer, dem Kopf der Stray Cats. Mit etwas Glück wird Brian Setzer als Stargast live dabei sein.

Ukulele Days – Vier Saiten und ein Hammersound

Samstag, 12 – 18 Uhr
Die Ukulele kann einfach alles: Ihr ist keine Musikrichtung fremd. Mühelos überschreitet dieses Instrument alle Grenzen. Ob Rock, Jazz, Blues, Swing – ob Solo oder in Orchesterformation: Es ist immer wieder spannend und überraschend, Profis an der Ukulele spielen zu hören.

Der Hersteller Flight Ukulele feiert zudem am 4.4. sein zehnjähriges Bestehen und hat dafür eigene Meister*innen ihres Fachs eingeladen.

Dabei sind u.a. Dani Usero aus Spanien, The Ukuleaves aus Bamberg, Iso Herquist, der Ukulele Meister aus Frankfurt und Marcella Hagenauer.

Der absolute Top-Act: Peter Moss aus England. Er war der Erste, der die rasante Wilhelm Tell Overture auf die Ukulele übertrug – und das im Alter von 12 Jahren. Peter Moss ist weltweit auf Konzertreisen unterwegs und bei uns zu Gast.

12:00 Uhr Simone Tinmouth  (Ukulelesimon)
13:00 Uhr
The Low Gs
13:30 Uhr
Lynn Kools
14:00 Uhr
Peter Moss
14:30 Uhr
Dani Usero
15:00 Uhr
Marcella und das Ukulele Orchester.
16:00 Uhr
The Ukuleaves
16:30 Uhr
Anna Damita
17:00 Uhr
Iso Herquist
17:30 Uhr
Finale with Flight Artists

Achtung: Open Mic mit Peter Moss – Um 12:15 Uhr und 15:15 Uhr können sich Hobby Ukulele-Spieler unter Anleitung von Peter Moss präsentieren.

15:15 Uhr Laurin Buser
Der Schweizer Slam-Poet, Schauspieler und Rapper setzt Energie frei.

16:30 Uhr Jesper Munk
Deutschlands zu Recht gehyptester Blues-Act.

17:45 Uhr MOLA
Popmusik aus München – zum Abstürzen und Aufstehen.

19:00 Uhr Moop Mama
Die 10köpfige Brass-Band mit dem Urban-Guerilla-Sound

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen