Überspringen
Key Visual
71941_MM_Stage-Header_2560x1440px
22. - 24. Oktober 2021 Frankfurt am Main Save The Date

Neuer Termin Musikmesse: 22. – 24.10.2021

Europas größte Messe für Musikwirtschaft, Musikinstrumente und musikalische Bildung.
Eine Offensive für die Kultur- und Kreativwirtschaft: Die Musikmesse findet ab 2021 im Oktober parallel zur Frankfurter Buchmesse statt und kooperiert mit dem Creative Hub THE ARTS+.

Zur Pressemitteilung

Was erwartet Euch 2021?

Musik in alle Facetten erleben

Zwei Besucher mit Gitarren

Die Musikmesse 2021 wird noch stärker das Erleben der Musik sowie ihren gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wert in den Mittelpunkt stellen. Das heißt: Beste Präsentationsmöglichkeiten für alle Unternehmen der Musikbranche und spannende Events für alle Musikerinnen und Musiker sowie für den Branchennachwuchs!

Networking und Kongress

Kongress

Internationale Referenten, Themen, die die Kreativbranche bewegen: Euch erwartet gemeinsam mit THE ARTS+ ein völlig neuer, hochkarätiger Business-Kongress.

Zwei eigenständig durchgeführte Messen – ein Gelände

Außengelänge auf der Agora

An den Privatbesuchertagen am Wochenende überschneiden sich die Musikmesse und die Buchmesse auf dem Frankfurter Messegelände. Dazu erwarten euch weitere Events, z. B. aus den Bereichen Film, Games, E-Sports und vieles mehr.

Musikmesse Festival

4-16-9

Freut euch auf über 100 Konzerte und Events auf dem Messegelände und in ganz Frankfurt.

"Als internationaler Standort der Kreativwirtschaft nutzt Frankfurt seine Ressourcen, um die Branche noch intensiver zu vernetzen. Dazu möchten wir einen deutlichen Beitrag leisten. Gemeinsam mit unserem Partner THE ARTS+ haben wir die Vision eines Events entwickelt, bei dem sich Musiker, Autoren, Künstler, Content-Entwickler, Publishing-Experten und Business-Developer, Multiplikatoren und Influencer zusammenfinden“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. „Gleichzeitig bekennen wir uns zur Weiterentwicklung der Musikmesse und nutzen die neuen Synergien, um Unternehmen der Musikwirtschaft mit neuen, relevanten Zielgruppen in Kontakt zu bringen."

Detlef Braun

"Die Pläne der Frankfurter Musikmesse für die Jahre ab 2021 sind ein hoffnungsvolles Signal in der Coronakrise, die den Kulturbereich und insbesondere die Musikwirtschaft hart trifft. In den 40 Jahren ihres Bestehens hat sich die Musikmesse bereits zur bedeutendsten Fachmesse für Musik in Europa entwickelt. Durch die Kooperation mit THE ARTS+ der Frankfurter Buchmesse wird die Musikmesse ab 2021 ihre Strahlkraft noch vergrößern und sich zugleich zukunftssicher aufstellen. Dieser Schulterschluss ist nicht nur ein wichtiges Zeichen der Solidarität in schwierigen Zeiten, sondern auch eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Denn von einer Stärkung Frankfurts am Main als Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft profitiert das gesamte deutsche Kulturleben mit seinen komplexen Wertschöpfungsketten und nicht zuletzt das Messepublikum. Wir gratulieren der Musikmesse zu diesem bemerkenswerten Schritt."

"Wir begrüßen alle Aktivitäten, die das aktive Musikmachen in den Vordergrund stellen. Musik und Wort sind naturgemäß verwandte Kulturbereiche, die Kooperation wird damit umso attraktiver für das Publikum. Ebenso begrüßen wir alle Veranstaltungen, die die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland in den Mittelpunkt stellen. Von daher sind wir sehr gespannt, wie die Pläne der Projektpartner in Frankfurt umgesetzt werden."

"Die beiden Messen zeitgleich stattfinden zu lassen, ist ein Signal für die Kultur- und Kreativindustrie, die ein enormes Innovationspotenzial für die deutsche Wirtschaft hat. Die möglichen Synergien die sich dadurch ergeben, können sowohl spannend für die Wirtschaftsbereiche sein als auch für den Verbraucher."

"Die geballte Kreativ-Power der Kultur- und Kreativwirtschaft in Frankfurt ist ein Projekt, das wir gern und leidenschaftlich mit unseren Mitgliedsverbänden aus allen elf Kreativbereichen unterstützen: Sei es bei einem übergeordneten Fachkongress oder bei der Vernetzung der Akteure."

Sie möchten auf der Musikmesse 2021 ausstellen?

Das Team der Musikmesse steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt
Social Media

Social Media

Folgt uns auf unseren Social Media Kanälen und erfahrt alle News zuerst.

erfahrt mehr

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen